mein-Hundesofa.de

 

mein-Hundesofa.de - Für uns Menschen ist nichts anderes schöne als nach getaner Arbeit und aufs Sofa zu legen und zu entspannen. Unseren Gedanken lassen wir freien Lauf und wir schalten vom Alltag ab. Für einen Hund ist es nichts anderes. Der Hund kann nach einem harten Tag des herumtollens sich in seinem Hundesofa entspannen und den Tag Revue passieren lassen. Es ist ein Entspannungsort für den Hund. Ein Hundesofa bietet unserem besten Freund Wärme, Gemütlichkeit, Entspannung und seinen eigenen Platz im Haus. Ein Hundesofa trägt zum allgemeinen Wohlbefinden des Hundes bei.

 

Wir möchten Ihnen und Ihrem Hund die Möglichkeit geben, die richtige Kaufentscheidung für ein Hundesofa zu treffen, denn für uns steht die Zufriedenheit von Hund und Herrchen im Vordergrund.



 

Die TOP3 Amazon Hundesofa Bestseller auf einen Blick

Bestseller Nr. 1

Platz 2

Platz 3

tierlando® S5-02 SAMMY

Knuffelwuff Hundebett Finlay

Knuffelwuff Hundebett Dreamline

gute Verarbeitung
wasserabweisend
schnelle Reinigung
robust
Bewertung
Shop

 


Was Ihr über Hundesofas wissen solltet

Was ist ein Hundesofa?

Ein Hundesofa ist ein Rückzugsort für unseren Hund. Es dient der Ruhephase eines Hundes. Zudem lässt ein Hundesofa den Hund, je nach Standort, meistens im Wohnzimmer, die Möglichkeit der Teilnahme am familiären Leben. So bleiben zu einem das Sofa für uns vor Hundehaaren verschont und beide Seiten, Hund und Mensch sind zufrieden. Beide haben Ihre Plätze im Raum und sind nicht räumlich „groß“ getrennt.

Wie sieht ein Hundesofa für den Hund aus?

Ein Hundesofa gibt es in vielen Formen und Farben. Sogar nach Einrichtungsstil der Wohnung sind die Plätzchen für den Hund zu erwerben. Sei es stylisch im Barockstil, schlicht, einfarbig oder modern. Natürlich gibt es noch viele andere Arten vom Sofa für den Hund. Der Hundebesitzer kann frei entscheiden und den Hundekorb seiner Einrichtung anpassen. Hund und Herrchen fühlen sich nicht nur körperlich wohl, sondern Optisch macht es auch was her.

 

 

 

Welche Arten von Hundesofas gibt es?

Ein Hundesofa kann aus verschiedenen Materialien bestehen die verschiedensten Formen haben. Wir haben für Sie die verschiedensten und beliebtesten Hundesofas aufgelistet:

 

 

Hundesofa aus Kunstleder

Hundebett Hundesofa Schlafplatz Kunstleder Similpelle 105 cm X 80 cm schwarz und braun - Hundesofa Kunstleder Hundesofa kaufen  Ein Hundesofa aus Kunstleder ist optisch ein wahrer Hingucker. Es bietet bei der Reinigung viele Vorteile und kann aufgrund des Materials dem Hund Wärme bieten
Erfahren Sie mehr zu Hundesofas aus Kunstleder
Klicken Sie hier um mehr über Hundesofas aus Kunstleder zu erfahren

Hundesofa aus Rattan

Hundesofa aus Rattan Hundesofa kaufen Hundesofa Test Hundecouch Hundebett kaufen

Ein Hundesofa aus Rattan steht einem Hundesofa aus Kunstleder bei der Optik in Nichts nach. Ein großer und vorteilhafter Punkt, ist das ein Hundesofa aus Rattan besonders für Draußen geeignet ist. Ein Einsatz dieses Hundesofas kann sowohl in der Wohnung als auch im Garten erfolgen. Somit hätte Ihr Hund für Draußen und Drinnen einen Rückzugsort.

Hundesofa XXL

Knuffelwuff 12751 Pfoten Hundebett Luena - Größe S - M, 80 cm, beige -

Ein XXL Hundesofa bietet dem Hund viel Platz um sich zu entfalten und ist somit für große Hunde eine sehr gute Wahl. Es ist zudem auch sehr weich gepolstert und gibt dem Hund Bequemlichkeit. 

Klicken Sie hier um mehr über XXL Hundesofas zu erfahren

Weitere Hundebett Arten

  • Hundebett - Hundebetten sind in der Regel flache Matratzen bzw. Liegeflächen für Hunde. Hundebetten bestehen oft aus Schaumstoff oder Leder. 

  • orthopädische Hundebetten - Orthopädische Hundebetten richten sich meist an Hunde mit Problemen am Rücken oder ältere Hunde. Diese orthopädischen Hundebetten sind besonders gelenk und wirbelschonend. Diese Art von Hundebetten verfügen über weiches orthopädisches Material, welches sich dem Körper der Hundes anpasst. Es sorgt insbesonders dafür, das der Hund mit seinem stabil aber auch komfortabel schläft.

     
  • Hundekorb - Ein Hundekorb ist genauso bequem wie ein Hundesofa. Der einzige Unterschied ist der erhöhte Rand. Durch diese Erhöhung kann sich der Hund behütet fühlen und es wird ihm eine Art von eigenem Reich vermittelt. Ein Hundekorb kann sich variabel mit den unterschiedlichsten Stoffen auspolstern lassen. Bei einem Hundekorb sollte man allerdings die Größe nicht vernachlässigen. Generell gilt, dass ein Hundekorb die Länge des Hunde plus 15 cm haben sollte. So kann der Hund sich auch strecken. 

  • Hundekissen - Hundekissen sind den Hundebetten sehr ähnlich. Hundekissen sind allerdings stärker gepolstert  und bieten dadurch mehr Bequemlichkeit für den Hund. 

  • Hundedecken - Hundedecken sind wie der Name schon sagt decken. Eine Polsterung haben die wenigsten Hundebetten. Von daher sind diese eher ungeeignet für den flachen Boden. Wo eine Hundedecke definitiv sind macht, wäre in Kombination mit einem Hundebett oder Hundesofa. Denn Hundedecken sind einge sehr gute Ergänzung dazu, zu dem schützen diese die Matrialien der Hundesofas oder Hundebetten. Weiter bringt es dem Hund auch mehr Bequemlichkeit. 

 

 

 


Finden Sie die richtige Größe für Ihren Hund

Vor dem Kauf einer Hundecouch oder eines Hundebett sollte Ihnen die Größe Ihres Hundes bewusst sein. Ein Hund sollte in das Hundebett mit seinem vollen Körper hineinpassen. Es sollte stabil sein. Daher ist vor einem Kauf eines Hundesofas die Größe des Hundes zu beachten. Wir haben für Sie eine Liste mit Hunderassen erstellt nach der Sie sich richten können und Ihre Kaufentscheidung zu einem Hundebett treffen können. 

Hunderassen empfohlene Größe Im Shop ansehen
bis 23 cm Schulterhöhe

Mops, Pomeranian, Chihuahua, Shih Tzu, Yorkshire Terrier, Zwergspitz, Japan Chin, Malteser uvm.

XS
bis 30 cm Schulterhöhe

Jack Russel, Dackel, Tibet Spaniel, Toy Pudel, Havanser, Cairn Terrier,
Lucas Terrier, Papillon, Schipperke,
Französichse Bulldogge, Zwergpudel uvm.

S
bis 50 cm Schulterhöhe

Manchester Terrier, Tibet Terrier, Field Spaniel, Wolfsspitz, Schnauzer, Deutscher Pinscher, Whippet, Finnischer Lapphund, Border Collie, Bull-Boxer, Harrier, Australien Shepherd, Appenzeller Sennenhund uvm.

M
ab 50 cm Schulterhöhe

Münsterländer, deutscher Schäferhund, Pudelpointer, Beagle, Gordon Shetter, Berger Picard, Rottweiler, Bloodhound, Briard, Berner Sennenhund, Riesenschnauzer, Weimaraner, Ridgeback uvm.

L
ab 65 cm Schulterhöhe

Deutsche Dogge, Neufundländer, Mastiff, Dobermann, Irish Wolfhound, Greyhound, Barsoi, Afghanischer Windhund uvm.

XL & XXL

 


Wo sollte der Rückzugsort für den Hund aufgestellt werden?

Ein Hundebett sollte für einen Hund ein komfortabler Rückzugsort sein. Es sollte nicht nur Bequemlichkeit und Entspannung für den Hund bieten, sondern sollte die Verbindung zum Herrchen auch aufrecht erhalten. Daher ist der Ort des Hundebett in der Nähe des Menschen sinnvoll. Der Hund sollte sich als Familienmitglied fühlen und dies sollte ihm auch durch den Standort des Hundebettes geboten werden. Weitere Aspekte wären auch, dass der Platz frei von Zugluft ist, da der Hund genau wie wir Menschen schnell eine Erkältung entwickeln kann. Weiter sollte ein Platz vermieden werden wo hohe Temperaturen und Sonneneinstrahlung herschen. Gerade im Sommer wären steigende Temperaturen eine hohe Belastung.

Kleiner Tipp: Sollte Ihr Hund nicht gleich das Hundebett mögen und dort keinen Platz finden, wechseln Sie den Standort des Hundebettes.


 

Was sollte ein Hundebett einem Hund bieten?

Ein Hundebett sollte dem Hund wie oben schon gesagt Bequemlichkeit bieten. Weiter sollte es stabil sein und für uns Menschen leicht zu pflegen sein. Der Hund soll sich in seinem reich wohlfühlen. Wenn dies nicht der Fall ist, werden Sie es als Hundebesitzer schnell merken. Der Hund verliert das Interesse an dem Hundebett. Sollte dies der Fall sein wäre in erster Linie der Versuch eines Standortwechsel des Hundebettes möglich. Nimmt der Hund das Hundebett trotzdem nicht an, sollten Sie sich nach einem anderen Hundebett umsehen. Damit dies allerdings nicht eintritt möchten wir Ihnen mit dieser Homepage die Möglichkeit bieten sich über verschiedene Hundesofas, Hundebetten, Hundekörben und Hundekissen zu informieren. Wir stellen Ihnen hier die unterschiedlichsten Produkte für Ihren Liebling vor.


Was sollte ein Hundebett kosten?

Ein qualitativ gutes Hundebett fängt bei rund 50 € an. Dafür erhält man von den verschiedensten Herstellern ein bequemes aber auch robustes Hundebett. Allerdings richtet sich der Preis eines Hundebettes nach der Größe des Hundes. Umso größer der Hund ist, desto mehr Material und Arbeit steckt in einem Hundebett. Der Preis kann daher für große Hunde nach oben steigen oder für kleinere Hunde eben nach unten. Die Größe ist also für dein Preis eines Hundebettes ein wichtiger Faktor. Dennoch kann man ein Hundebett günstig kaufen und auch gute Qualität erhalten.


Wo kann man ein Hundebett kaufen?

Ein Hundebett kann man ganz einfach un bequem im Internet kaufen. Viele Internethändler bieten hochwertige und günstige Hundebetten an. Das gewünschte Hundebett wird bequem nach Hause geliefert. Einen weiteren Luxus bietet das Internet auch, man kann die Preise in den verschiedenen Online-Shops vergleichen. Die bewerteste Plattform ist Amazon. Amazon bietet viele Hundebetten an. Sie haben also direkt Zugriff auf viele Modelle verschiedenster Hersteller und können die Preise und Qualität miteinander vergleichen. Hinzu bietet Ihnen Amazon auch die Möglichkeit Kundenrezensionen einzusehen. Es wird Ihnen die Erfahrungen von Kunden angezeigt, die das jeweilige Produkt bereits erworben haben. Im Großen und Ganzen bietet Ihnen Amazon Zugang auch über Produkte für Hunde hinaus. Für uns ist Amazon der Online-Shop Nummer 1.

 

 

Wo Sie ein Hundebett kaufen ist natürlich Ihnen überlassen, allerdings bietet das Internet und auch insbesondere Amazon eine große Auswahl.


 

Was sollte Sie beachten bevor Sie ein Hundebett kaufen?

  • Das Hundebett sollte der Größe des Hundes entsprechen
  • Lesen Sie sich Erfahrungsberichte und Meinungen anderer Kunden durch
  • Prüfen Sie den Platz des zukünftigen Hundebettes in Ihrer Wohnung oder Ihrem Raum
  • Vergleichen Sie die Preise im Online-Shop, vorzugsweise Amazon
  • Achten Sie darauf das ein Hundebett leicht zu reinigen ist
  • Stellen Sie sicher das der Hund es gemütlich hat. Achten Sie daher auf Komfort und die Polsterung

 


Warum mein-Hundesofa.de ?

Wir sind selbst Hundebesitzer und uns liegt das Wohl unseres Vierbeiners am Herzen. Dies möchten wir mit Ihnen teilen. Wir wollen Ihnen die Kaufentscheidung erleichtern in dem wir Ihnen verschiedene Produkte rund um den Hund nahe bringen und Sie darüber aufklären. Wir geben Ihnen Aufschluss über die Qualität, Verarbeitung und den Preis verschiedenster Hundebetten. Wir gehen auf die Bestseller ein und möchten Ihnen einen Fehlkauf mit unserer Ratgeber-Seite ersparen. Denn in allererster Linie soll es dem Hund gut tun und unseren geliebten besten Freund, den Hund glücklich machen. 


 

Der Bestseller auf Amazon.de ++Tierlando Hundesofa Sammy++

Nr. 1
S4-34 SAMMY von TIERLANDO Extra ROBUST Hundesofa Hundebett Gr. XL 110cm Beige Dunkel

Kundenbewertungen

S4-34 SAMMY von TIERLANDO Extra ROBUST Hundesofa Hundebett Gr. XL 110cm Beige Dunkel*

von tierlando
  • von TIERLANDO Hundekorb! Hundesofa Hundebett SAMMY in Gr. XL 110cm Beige
  • In 7 Farben und 5 Größen M 65cm, L 85cm, XL 110cm, XXL 140cm und XXXL 170cm erhältlich
  • Kratzfester und wasserfester Bezug aus Codura
  • Codura - pflegeleicht und gegen Haare resistent!!!
  • Abnehmbar und waschbar! Mit Reißverschlüssen versehen
Preis: € 69,95 Jetzt auf Amazon ansehen*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten